Podcasts – Gute Unterhaltung für unterwegs

alphacolor-13-172877
Photo by Alphacolor 13 on Unsplash

Ich bin seit langem ein grosser Podcast Fan. Angefangen hat alles mit meinem ersten iPod. Damals habe ich via iTunes nicht nur meine Musik synchronisiert, sondern auch meine ersten abonnierten Podcasts. Eingestiegen bin ich damals mit Schlaflos in München, dem Podcast von Annik Rubens. Dieser ist heute leider nicht mehr im Netz verfügbar.

Über die letzten Jahre hat sich das Netz verändert. Podcasting war dabei keine Ausnahme. Was einst richtig experimentell war, ist heute professionell. Die privaten Podcasts verschwinden mehr und mehr. Trotzdem: Ich höre immer noch täglich Podcasts.

Gegenüber von LIVE Radio- oder TV-Shows haben Podcasts einen riesigen Vorteil: Man kann sich den Audio- oder Video Podcast überall und vor allem genau dann anschauen oder anhören, wenn man Zeit und Lust dazu hat. Man benötigt einzig iTunes oder einen anderen alternativen Podcatcher. Ich nutze übrigens Pocket Casts. Normalerweise höre ich die Sendungen in der U-Bahn auf dem Weg zur Arbeit, im Flieger oder einfach beim Wäsche bügeln oder während meinem nächsten Workout. Deshalb habe ich mich auch entscheiden, in meinem Blog ein paar Podcast Tipps zu veröffentlichen.

Kennst Du weitere Podcasts? Dann lass es mich bitte wissen und schreibe einen Kommentar zu diesem Post!

Tech Podcasts

  • GeekWeek – Berichtet jede Woche über neue Entwicklungen aus der Online- und Tech-Welt. GeekWeek von Frederic Lardinois (Portland, USA), Marcus Schuler (Silicon Valley) und Jean-Claude Frick (Bern).
  • Apfelfunk – Malte Kirchner und Jean-Claude Frick präsentieren wöchentlich die neusten Informationen aus dem Apple Universum.
  • The Talk Show – John Gruber präsentiert tolle Tech Interviews mit abwechslungsreichen und genialen Gästen. Podcast in englischer Sprache.

Diese Podcasts abonnieren

Sport & Reisen

  • Rasenfunk –  Sportjournalisten, Bloggern und Fans sprechen über alles, was mit der Bundesliga zu tun hat. Tiefe Analysen der Bundesliga Spieltage und ab und zu eine Sondersendung.
  • Off the Path – Der Off The Path Reisepodcast bringt jede Woche Dienstag interessante Reisegeschichten aus der ganzen Welt. Sebastian Canaves unterhält sich im Podcast mit verschiedenen Persönlichkeiten über Themen rund ums Reisen.

Diese Podcasts abonnieren

News Podcasts

  • Echo der Zeit – «Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.
  • Heute Morgen – «Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Das Wichtigste zusammengefasst in ungefähr 10 Minuten.
  • RP Aufwacher – Montags bis freitags ab 07 Uhr, die Nachrichten direkt vom Newsdesk der Rheinischen Post.
  • Zeit Online – Was jetzt? – Der werktägliche Nachrichtenpodcast von ZEIT ONLINE. Gesprochen wird über Nachrichten, die die Redaktion von ZEIT ONLINE spannend findet.

Diese und weitere News Podcasts abonnieren

Unterhaltung

  • Methodisch Inkorrekt – Alle zwei Wochen treffen sich Nicolas Wöhrl und Reinhard Remfort um über interessante aktuelle Forschung, Experimente und ihren wissenschaftlichen Alltag im Allgemeinen zu reden.
  • ScienceBlogs Podcasts – Wöchentlicher Podcast. Thomas Wanhoff präsentiert die neusten Nachrichten aus der Wissenschaft.
  • Die fünfte Schweiz – Ein Podcast von SRF Radio über die über 760’000 Auslandschweizer und Ihre Geschichten.
  • Radio Tatort – In dem Gemeinschaftsprojekt ARD Radio Tatort sorgen spannende und unterhaltende Originalhörspiele prominenter Autorinnen und Autoren für akustischen Nervenkitzel.
  • Imput Kompakt – Reportagen, Stimmungen, Meinungen und Analysen auf den Punkt gebracht: «Input Kompakt» ist «Input» in 15 Minuten und enthält das Wichtigste der aktuellen «Input»-Sendung.
  • Dittsche – Das wirklich wahre Leben. Die Erfolgsserie des WDR’s zum mitnehmen.

Diese und weitere Podcasts abonnieren

 

6 Kommentare

  1. Podcatcher zück Ich kommentiere dann mal nur ein Best of, sonst sprengt das sicher den Rahmen. 🙂
    – Der Weisheit – 4 Freunde, genau eine Stunde Zeit, moderiert von Marcus Richter. Gemütlicher Laberpodcast.
    – Alternativlos – alternativlos.org, Podcast von Frank Rieger (Sprecher des ChaosComputerClub) und Fefe (Blogger, Troll und Verfolger jeder guten Verschwörungstheorie) zu Themen zwischen Politik, Internet und Medien. Erscheint selten, dann aber ausführlich. Archiv deutlich zu empfehlen.
    – Anekdotisch Evident – Kathrin Rönicke (@dieKadda) und Alexandra Tobor (@SilentTiffy) vertiefen sich jede Sendung in ein Thema, beleuchten es von allen Seiten und reichern die trockene Literatur mit Anekdoten an
    – Aufwachen! – Tilo Jung und Stefan Schulz besprechen 2mal die Woche alles was politisch in Deutschland passiert. Orientierung bieten dabei die großen politischen Magazine der Öffis (Heute Journal oder Tagesthemen), am Wochenende Bericht aus Berlin. Dazu gerne spannende Interviews, Besprechungen der Bundespressekonferenz, Dokumentationen, Jung&Naiv interviews… Lang, intensiv, streitlustig und mit klarer politischer Haltung.
    – CRE – Technik, Kultur, Gesellschaft. DER Must-Hear-Podcast von Tim Pritlove, nichts ist zu nieschig, nichts zu abwegig, jedes Thema bekommt so viel Zeit wie es eben braucht. Erscheint selten, Archiv riesig.
    – Die Wochendämmerung – Jeden Freitag die Zusammenfassung dessen, was auf der Welt passiert ist. Von Kathrin Rönicke und Holger Klein.
    – Logbuch:Netzpolitik – Klarer Nischenpodcast zum Thema Netzpolitik mit Tim Pritlove und Linus Neumann, alles aber locker aufgezogen und so heruntergebrochen, dass auch nicht-Nerds verstehen worum es geht.
    – Medien-KuH – Herr Körber und Herr Hammes tragen die wichtigsten News aus Film, Funk und Fernsehen zusammen. Seit kurzem inclusive „StarWars News der Woche“
    – Radio Nukular – Vergangenhaltsbewältigung für die Generation, die in den 80er Jahren geboren wurde. Ausschweifende Folgen über Filme, Schauspieler, Games, Musik, aber auch persönliche Episoden wie den großen Mädchenpodcast oder die Ausgabe über die Zeiten als Zivildienstleistender.
    – Spoiler Alert – Bücher-Podcast, der diverse Bücher bespricht. Der Modus: Im Zweiergespräch stellt einer das jeweilige Buch vor, erzählt worum es dabei geht (Spoiler Alert!) und danach wird munter drauf los spekuliert, was der jeweilige Autor uns damit eigentlich sagen wollte. Bisher behandelte Bücher beispielsweise: Der Name der Rose, der Hobbit, Harry Potter und der Stein der Weisen…
    – Troja Alert – Das Konzept des Spoiler Alert angewandt auf Sagen und Mythen. Neben den alten Griechen sind damit durchaus auch Geschichten aus der Bibel gemeint – besprochen mit einem echten Theologen.
    – WRINT – Das „Podcast-Imperium“ des Holger Klein (@holgi) umfasst unterschiedlichste Kategorien, die man jeweils als einzelnen Feed abonnieren kann – oder eben alle in einem. Die Kategorien gehen vom Realitätsabgleich, einem zweiwöchentlichen Laberpodcast über Gott und die Welt, Fahrräder, Rasierklingen und Politik, über die „Flaschen“ in denen live Wein verkostet wird (natürlich mit Vorankündigung, damit man mittrinken kann) über klassische Interviewformate mit interessanten Menschen, den Politikunterricht in dem sich Holgi von einem Politiklehrer über unser politisches System belehren lässt, bis hin zur WRINTHEIT mit Alexandra Tobor, die man einfach mal erlebt haben muss…(Ich empfehle die Dr. Sommer Sondersendungen!)
    – Zeitsprung.fm – Zwei Historiker erzählen sich jede Woche eine Geschichte aus der Geschichte.

    Die Podcasts sollten alle bei ITunes zu finden sein, an sonsten kann ich nur die Suchmaschine http://www.fyyd.de empfehlen – hier kann man auch alles direkt in den Podcatcher integrieren.
    Und jetzt wünsche ich viel Spaß bei sich durch die Archive wühlen. 😉

  2. Absolut Mac Power Users (MPU) und ATP von Marco Arment wie bereits erwähnt.
    Weiter in Englisch zu empfehlen sind iMore Show mit Rene Ritchie und Apple Insider Podcast.
    Bei den deutschsprachigen höre ich noch sehr gerneBit’s und So.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.