Die Lifttüre für einen Fremden offen halten? Nicht so in Hong Kong

samuel-zeller-157385Photo by Samuel Zeller on Unsplash

Ja, in Hong Kong, da gibt es interessante Phänomene. Eines dieser Phänomene ist das vorschnelle Schliessen einer Lifttüre. Natürlich direkt vor der Nase eines Fremden. Man will ja schliesslich nicht 10 Sekunden seines Lebens vergeuden. Diesem Thema hat sich nun auch die South Chinese Morning Post gewidmet.

Hong Kong is probably the only place on Earth where people are so eager to crush strangers with lift doors. This kind of behaviour is certainly unacceptable in many parts of the world, but here in Hong Kong it barely raises an eyebrow because many are led to believe they have no time to waste by holding doors for strangers, even just for a few seconds.

Das ist so wahr, und leider #SoHongKong! Wie oft ist es sogar passiert, dass ich kaum aus dem Lift aussteigen konnte, da jemand schon wieder den Button zum Schliessen der Türe betätigt hatte.

Für Europärer unverständlich, erhalte ich einfach oft die Antwort: „Wir sind halt so!“. Andere Länder, andere Sitten. Ich gewöhne mich langsam daran. Bin ich einmal zurück in der Schweiz, dann frage ich mich oft ungewollt: „Weshalb sind die Lifttüren hier so langsam?!“

Quelle: Would you hold the lift door for a stranger? The answer says a lot about Hong Kong

Kommentar verfassen