Bilder aus Bangkok #1 – Unterwegs mit dem BTS Skytrain

Processed with VSCO with hb1 preset

Für mich haben Bangkok und Jakarta vor allem eines gemeinsam: Zuviel Verkehr. Es ist teilweise eindrücklich, wie sich die Blechlawinen durch die Straßen von Bangkok zwängen.

Hier ein Bild aufgenommen von der BTS Station in Asok, Sukhumvit 21. Ich war froh, dass ich den BTS Skytrain nehmen durfte, und nicht in einem dieser Autos sass.

Und einmal mehr wurde mir bewusst, wie wichtig ein guter Öffentlicher Nahverkehr in einer Millionenstadt ist.

Nun geht es weiter mit der BTS. Stay tuned.

4 Kommentare

  1. Das Problem mit dem Skytrain ist, daß er für ne Millionenstadt vielleicht ausreichend wäre, aber nicht für ne Elf-Millionenstadt. Das Bangkok Metronetz ist um Welten schlechter als z.B. das von München.

    Die Abdeckung ist ne Katastrophe. Für Reisende sind Skytrain und U-Bahn z.B. relativ sinnlos, weil sie nicht in die Altstadt fahren. Deswegen ist das Flussboot das Transportmittel der Wahl für Touristen.

    Angeblich soll sich das bis 2024 alles ändern, mit einem riesigen geplanten Metronetz. Ich bin gespannt 😉

    P.S.
    Ich würde Jakarta eher mit Manila vergleichen.

    • In Manila war ich halt noch nie. Deshalb kann ich das nicht vergleichen. Jakarta ist für mich ohne Auto nicht machbar, und mit Auto ist es auch schlimm. Klar, die Abdeckung ist eine Katastrophe. Aber wenigstens hat es ab und zu eine BTS oder MRT.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.