Hong Kong’s Kai Tak Airport: Landung mitten in der Stadt

Etwas Ähnliches wie ein Mythos ist der alte Flughafen Hong Kong’s. Kai Tak wurde im Juli 1998 geschlossen und galt weltweit als einer der schwierigsten anzufliegenden Flugplätze der Welt. Der im Jahr 1925 eröffnete Flughafen war vor allem wegen seines komplizierten Anfluges und den schweren Winden berüchtigt.

Und so berichteten denn auch einige Passagiere, dass sie aufgrund der niedrigen Überflughöhe beim Landeanflug das Flimmern der Fernseher in den Häusern sehen konnten. Aber am besten schaut Ihr Euch einfach einmal dieses Video an. Also ich bin froh, habe ich damals nicht dort gelebt. Vor allem im zweiten Teil des Videos sieht man wie Nahe man den Fliegern damals war.

Kommentar verfassen