Digg Reader: Ein einfacher Google Reader Ersatz?

Wer sich einen ganz einfachen RSS-Reader als Ersatz für den Google Reader wünscht, der sollte sich einfach mal auf http://digg.com/reader umschauen.

Google Reader Ersatz? Digg Reader

Der Digg Reader hat ein schönes, einfaches Design. Auf den ersten Blick scheint die Seite auch einwandfrei und kostenlos zu funktionieren. Der Import von Google Reader funktioniert einwandfrei, man sollte sich aber beeilen, bevor die bei Google ihren Reader am 01.07. abschalten. Und auch Pocket, Readability und Instapaper, ebenso wie Sharing zu Facebook und Twitter sind bei Digg mit an Board.

4 Kommentare

      • Ich mag Feedly nicht, weil es dafür eine App oder ein Browser Plugin braucht.. oftmals lese ich die feeds von fremden devices, und da bin ich froh um eine Web Version. Ansonsten ist Feedly wirklich top.

        Hab noch einer gefunden der auch toll sein soll..
        http://www.goread.io/

Kommentar verfassen