Der einzig notwendige Jahresrückblick

Der für mich einzig notwendige Jahresrückblick ist das Video von Google Zeitgeist. Kurz, meistens mit guter Musik (wie 2011, ich liebe diesen Song) und in drei Minuten hat man diesen durch. Man könnte höchstens bemängeln, dass dieser Rückblick etwas zu amerikanisch ist. Aber immer noch besser als stundenlange, lieblose TV Sendungen, oder?

Kommentar verfassen