Mobile Ausgaben-Überwachung: Toshl.com

Es gibt wohl 1000 Möglichkeiten, wie man seine Ausgaben verwalten kann. Angefangen vom einfachen Excel-File bis zur doppelten Buchhaltung ist alles möglich. Und seit es Smartphones gibt, haben wir auch Zugriff auf hunderte Apps in den verschiedenen App Stores.

Ich selber habe jahrelang Pocket Money verwendet. Trotzdem habe ich meinen Anbieter gewechselt. Und heute möchte ich Euch Toshl.com vorstellen. Mit Toshl.com kann man in der Smartphone-App überall und schnell seine Ausgaben erfassen. Ideal zum Auswerten und Budgets anlegen ist die Web-App.

Toshl Smartphone Apps: Eine breite Auswahl steht zur Verfügung

Toshl gibt es also nicht nur im Internet unter Toshl.com, sondern auch auf vielen Smartphones. Von iOS über Android, von Windows Phone zu Symbian und Blackberry: Eigentlich werden alle (wichtigen) Betriebssysteme unterstützt.

Toshl.com: Erfassung von Ausgaben ist schnell gemacht!

Der Clou an Toshl ist gleichzeitig der Hauptgrund, weshalb ich von Pocket Money zu Toshl gewechselt habe. Ausgaben verwalten kostet nämlich in der Regel viel Zeit: So muss das Konto, eine Kategorie und der Betrag erfasst werden, und regelmässig sollten dann auch die Kontostände geprüft werden. Diese stimmen oft wegen einigen wenigen Franken nicht, weil vielleicht eine Ausgabe auf dem falschen Konto gelandet ist. Toshl setzt genau hier an. Kontostände gibt es keine, die Erfassung von Ausgaben ist einfach. Wenn man eine Ausgabe hat, öffnet man die App, gibt den Betrag ein und tagt die Ausgabe. Dann noch abspeichern und fertig! Die App synchronisiert anschliessend im Hintergrund vollautomatisch.

Nach einem Monat erhält man, falls man dies wünscht, einen automatisch generierten Report in PDF, Excel (auch anderen Dateiformaten erhältlich). Einziger Nachteil: Um Zugriff auf alle Funktionen auch im Online Tool zu erhalten (beispielsweise Bearbeitung und online Erfassung), benötigt man einen Premium Account für aktuell $19.95 im Jahr. Eine Übersicht über die Unterschiede findet man hier auf der Homepage. Ich habe diesen seit 3 Monaten und bin glücklich. Ein Demo der Premium-Version gibt es auf der Homepage (oben rechts) oder über diesen Direktlink.

Kommentar verfassen