Vorfreude auf den #AvatarDay von @pictura

Wer bei diesem Blogtitel nur noch Bahnhof versteht, der kennt sich wohl auch nicht mit Twitter aus. Denn übermorgen Samstag findet der dritte AvatarDay statt. Bereits im letzten Jahr habe ich den Avatarday besucht und hatte richtig Spass. So wurden am Avatarday 2010 Augenbrauen gezupft, Männer geschminkt, super Chai von @kailash_yoga getrunken, nette Leute angetroffen und zu guter letzt auch noch Fotos gemacht.

Und ich wurde vor allem in einem bestätigt: Es ist einzigartig wie die Twitter-Community auch im Real Life funktioniert. Viele Gründe, weshalb ich mich auf die dritte Ausgabe vom AvatarDay freue. Ein grosses Dankeschön bereits heute an @pictura für die Organisation!

3 Kommentare

  1. Pingback: Barbara

  2. Pingback: André Bonhôte

  3. Danke dir, Daniel! Es ist, wie du schreibst: die Community und und all die Menschen hinter den Profilen machen den AvatarDay mit ihrer tatkräftigen Unterstützung zu dem, was er ist. Ich freue mich, dass eben diese Menschen an einem Tag ein Bisschen mehr von sich zeigen als nur die 140 Zeichen.

Kommentar verfassen