Alternativen für den MSN Live Messenger auf Mac

Den MSN Live Messenger auf Apple PCs zu betreiben, das kann zu einer richtigen Herausforderung werden. Bis vor kurzem hatte es Microsoft nicht geschafft einen wirklich kompatiblen Live Messenger bereitzustellen. Mit der neusten Version sind nun auch Video-Chats und die Datenfreigabe möglich.

Nicht zuletzt durch das zögerliche Vorgehen von Microsoft entstand das aMSN Project. Dieser Messenger ist ideal für alle diejenigen, die sich mit der Mac Version von Microsofts Messenger nicht anfreunden können.

aMSN ist ein kostenloser, quelloffener Klon des MSN Messengers, welcher unter anderem Offline Nachrichten, Sprachclips, eine mehrsprachige Oberfläche, eine Webcam-Unterstützung, Mehrfachanmeldungen (mehrere Konten gleichzeitig), einen verbesserten Dateitransfers in voller Geschwindigkeit und Chatfenster mit Tabs anbietet. Ein Blick auf das Projekt kann sich also lohnen.

Wer gerne gleichzeitig mit MSN, Yahoo, GTalk und Facebook verbunden ist, dem kann ich durchaus Adium empfehlen. Neben den bereits erwähnten Netzwerk unterstützt Adium auch AIM, Twitter, ICQ, Mobile Me und QQ. Eine vollständige Übersicht findest Du auf der Website von Adium. Der Messenger läuft stabil und zuverlässig, ist aber in der Datenübertragung etwas langsam und lässt Videochats nur über Umwege zu.


Kommentar verfassen