Facebook Timeline personalisieren

Einen wirklich interessanten Tipp für den täglichen Facebook-Einsatz habe ich heute im Blick am Abend gelesen. Wichtig dabei ist aber, dass sich der Benutzer auf dem „Most Recent“ Feed befindet, und nicht auf den Top News. Sonst erscheint diese Funktion in den Feed Optionen nämlich gar nicht.

In diesen Einstellungen kann man übrigens dann auch gleich einstellen, welche Freunde im Stream nicht mehr erscheinen und welche im wiederum bevorzugt werden sollen. Gute Freunde also dort eintragen und nichts mehr verpassen!

2 Kommentare

  1. Pingback: Blick am Abend

  2. Pingback: Fawyd

Kommentar verfassen