Tweetnest

Tweet Nest Website

Ich weiss leider nicht mehr genau wer mich damals auf Tweetnest aufmerksam gemacht hat. Auf jeden Fall habe ich nun endlich ein paar Minuten gefunden und habe heute Abend Tweetnest auf meinem Server bei Hostpoint installiert.

Was ist Tweetnest?

A browsable, searchable and easily customizable archive and backup for your tweets

So steht es zumindest auf der Website von Tweetnest. Also ein eigenes Tweet-Archiv, welches schnell durchsucht werden kann, und auch sehr gut als Backup für die eigenen Tweets verwendet werden kann.

Während die Twitter-Suche nur die neusten Tweets der letzten Tage anzeigt, so kann man im eigenen Archiv alle Tweets aufbewahren. Soviel ich gesehen habe ist der Erst-Import auf 1800 Tweets beschränkt. Anschliessend können die Tweets aber laufend importiert werden. Für Twitter-Fans also genau das Richtige!

Mein Tweetnest findet Ihr unter www.amizade.ch/tweetnest. Mal schauen ob der Cronjob diesmal von Beginn weg funktioniert – oder ob ich schon wieder den Support von Hostpoint bemühen muss 😉

5 Kommentare

  1. tweet nest ist wirklich eine nette sache! endlich meine tweets archiviert und gut durchsuchbar 😉
    noch probleme mit dem cronjob? du musst einfach bei den cronjobs folgenden eintrag machen:
    */15 * * * * php /home//public_html//maintenance/loadtweets.php

    dieser job interessiert es nicht ob dieses verzeichniss .htaccess geschützt ist, da dieser in der command line läuft. die .htaccess datei wird nur vom webserver genutzt.

  2. @roli

    Ok – ich werde dies gleich versuchen. Bei mir kam immer eine Meldung, dass er ein Kennwort haben will. Aber ich versuche es nun am besten gleich nochmal 🙂

    Danke!

  3. @roli
    Funktioniert. Nur erhalte ich nun noch immer einen Statusbericht per Email. Da gibt es ja ein Kommando, wie ich das ausschalten kann, oder? – Schade habe ich das schon wieder vergessen 😉

  4. bin froh hat es geklappt, irgendwie wurde nicht alles vom befehl angezeigt.
    zum die mail benachrichtigung abzuschalten muss du meist irgendwo ein häkchen
    entfernen 😉

  5. Ich bekomme bei meinem Cronjob immer folgende Fehlermeldungen.
    Jemand einen Tipp?

    /var/www/***/html/tweetnest/maintenance/loadtweets.php: line 1: ?php: No such file or directory
    /var/www/***/html/tweetnest/maintenance/loadtweets.php: line 2: //: is a directory
    /var/www/***/html/tweetnest/maintenance/loadtweets.php: line 3: //: is a directory
    /var/www/***/html/tweetnest/maintenance/loadtweets.php: line 5: syntax error near unexpected token `E_ALL‘
    /var/www/***/html/tweetnest/maintenance/loadtweets.php: line 5: ` error_reporting(E_ALL ^ E_NOTICE); ini_set(„display_errors“, true); // For easy debugging, this is not a production page‘

Kommentar verfassen