Das iPhone OS 4.0 ist (fast) da!

Das OS4 wurde heute also vorgestellt und auch wenn ich während der Keynote noch unterwegs war – die wichtigsten Informationen sind zu mir durchgedrungen. Twitter hat für einmal wieder super funktioniert.

Wie erhofft wird OS4 Multitasking beherrschen. Und was daran speziell interessant ist: Es wird wohl somit auch möglich sein, auf dem Handy per Skype erreichbar zu sein, selbst wenn die App geschlossen ist. Das ist nicht nur ein Riesenschritt für das iPhone, sondern für die gesamte Telekommunikation.

Interessant klingen auch die lokalen Push-Nachrichten und der neue Startbildschirm. Das Schönste: die Mail-App wird endlich erwachsen – mehrere Email-Accounts können in einer Mailbox bearbeitet werden und es kann ab sofort mit mehr als einem Exchange Server gearbeitet werden. Erscheinen wird das neue OS übrigens im Sommer – das iPhone 3G wird Multitasking nicht beherrschen.

Alles in allem wurde ich somit ganz klar positiv überrascht. Ich hatte gehofft, wagte aber nicht damit zu rechnen. Umso erfreuter bin ich nun natürlich 🙂

Kommentar verfassen