Geschafft!

Wirklich geschafft –  dies war ich zumindest gestern Abend. Nach der 12 Tage langen Ferienreise quer durch Europa, oder wenigstens durch einige Staaten davon.

Insgesamt waren es doch ca. 2’400 Kilometer, 11 verschiedene Destinationen und 8 verschiedene Hotels. Nun geht es ans aufräumen. Kleider müssen gewaschen werden, Koffer ausgepackt, Bilder auf Flickr geladen werden und … die Kreditkarten-Rechnungen bezahlt werden.

Aber auch wenn diese Ferien körperlich doch etwas anstrengend waren, so waren sie geistig auf jeden Fall erholsam! Man könnte sogar sagen: Ferien in denen du alles vergisst! 😉


Alle Bilder der Sommerferien (werden laufend aktualisiert!)

Das erste Bild zeigt übrigens unser erstes Abendessen in Deutschland – Richtig bayrisch 😉 Da wird man gleich ein paar Kilo schwerer!

Kommentar verfassen