Neue Roamingtarife bei der Swisscom

Mit der Medienmitteilung von heute morgen kündigt die Swisscom neue Roamingtarife an. Mit der neuen World Option Flex bietet Swisscom eine Option, die weltweit auf allen Netzen gültig ist und sowohl Telefonie als auch SMS und Datenverkehr enthält.

Was wirklich sehr interessant klingt ist die Verrechnung der Grundgebühr nur bei tatsächlicher Nutzung. Kunden, die in einem Monat die Option nicht nutzen, werden keine Kosten verrechnet: „Erstmals in der Schweiz beinhaltet das Angebot eine faire Optionsgebühr von CHF 9 pro Monat, die nur dann verrechnet wird, wenn der Kunde sein Handy im Ausland nutzt. Andernfalls wird die Optionsgebühr nicht verrechnet“. Dies ist, zumindest auf den ersten Blick, eine tolle Innovation. Denn bis heute musste man immer an die Bestellung- und Abbestellung der Optionen denken.

Und endlich scheinen auch die Datentarife ins Rutschen zu kommen. Denn gleichzeitig mit der Einführung der neuen World Option Flex senkt Swisscom per 1. Juli 2009 den Standardtarif für die Datennutzung im Ausland um rund 30 Prozent von CHF 14 auf CHF 10. Mit der neuen Option kann dieser Tarif bis auf CHF 2.00 pro Megabyte (EU Europa) gesenkt werden.

Die neue Option wird ab dem 1. Juli 2009 per kostenloser SMS an die 444 mit dem Text „Start WorldFlex“ oder über die Hotline unter der Nummer 0800 55 64 64 erhältlich sein. Die Option kann monatlich gekündigt werden. Mehr Informationen auf der Pressemitteilung der Swisscom.

3 Kommentare

  1. Pingback: BloggingTom

  2. Pingback: Tom Bruehwiler

  3. Pingback: Tom Bruehwiler

Kommentar verfassen