Blackberry vs. Google

Seit ca. 2 Wochen trage ich wieder ein bekanntes Gefühl in mir. Ich nenne es mal das „Kauf mich“-Gefühl. Oder wer kennt das denn nicht? Irgendwann erwachst Du am morgen, und denkst an ein Produkt, welches Du eigentlich jetzt gerade haben möchtest.

Und irgendwie lässt es dich einfach nicht mehr los. Ob während der Arbeit, abends vor dem Fernseher oder im Ausgang. Irgendwie wirst Du das Gefühl nicht mehr los und glaubst etwas zu verpassen, wenn Du jetzt nicht sofort in den Shop gehst und das Produkt kaufst.

Bei mir steht nämlich demnächst der Kauf eines neuen Handies bevor. Und ich bin mir zur Zeit gerade am überlegen, was denn da in Frage kommen könnte. Zur Auswahl stehen neben dem allgegenwärtigen iPhone, den „normalen“ Handy’s nun für mich auch die Blackberry’s und das bereits angekündigte Google Phone. Denn da ich ja schliesslich fast alles über meinen Google Account manage, wäre so ein Google Handy natürlich fast perfekt.

Tja, mal schauen wo mich mein Gefühl hinführt. Auf jeden Fall bin ich dankbar für Tipps. Einfach reinschreiben, in die Kommentar-Funktion.

Kommentar verfassen